Maibaumumschneiden in St. Georgen: Aus dem Maibaum wurde Brennholz

Eine Träne wurde ihm nicht nachgeweint, dem Maibaum, der von der freiwilligen Feuerwehr aufgestellt, am vergangenen Sonntag durch einen kräftigen Umschnitt sein trauriges Ende fand – als Brennholz im Rahmen einer amerikanischen Versteigerung. Dafür erlebte St. Georgen ob Judenburg ein zünftiges Fest im Ladenanger, bei dem auch der Musikverein Scheiben-St.Georgen mit einem Frühschoppen engagiert war. […]

mehr lesen...

Fischgrillen in Bretstein

Das schöne Wetter verleitete am Donnerstag, dem 24. August an die hundert Seniorenbundmitglieder aus dem Oberen Pölstal, St. Georgen und St. Peter ob Judenburg der Einladung zum Fischessen ins Gasthaus Beren in Bretstein zu folgen.

mehr lesen...

Lederhosen und Dirndln: St.Georgener Landjugend lud zum Auftrachteln ein

Bereits zum sechsten Mal hat die Landjugend von St. Georgen ob Judenburg zum „Auftrachteln“ eingeladen. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, als sich die Tore des Ladenangers öffneten und das Geheimwort „Tracht“ am Eingang der Schlüssel zum Eintritt war. Die vergangenen Jahre hatten die Landjugendgruppe bestärkt, auf ihrer trachtigen Schiene weiterzufahren. Was sich als […]

mehr lesen...

LH Hermann Schützenhöfer war nach der Unwetterkatastrophe vor Ort am Wort

Entfesselte Naturgewalt ausgelöst durch unzählige Unwetter mit extremen Starkregen, Blitz und Donner hat am vergangenen Wochenende im Bezirk Murtal in zahlreichen Gemeinden eine Spur der Verwüstung gezogen. Die Ernten sind dahin, viele Autos wurden einfach davon oder aus den Garagen geschwemmt und erlitten durch die Wassermaßnahmen Totalschäden, unzählige Wohnungen und Keller standen unter Wasser, viele […]

mehr lesen...

Hunde am 1. Kinderferientag

Einen ganz außergewöhnlichen Kinderferientag der Frauenbewegung der 3G Gemeinden – St. Peter ob Judenburg, Unzmarkt und St. Georgen ob Judenburg – gab es am 12. Juli 2017: Hunde! Einiges über und um den Hund, versuchte Elke Mlakar von Murtal4dogs, den Kindern und Erwachsenen zu vermitteln. Die Obfrau der Frauenbewegung Ing. Kathrin Grillitsch und die Frauen […]

mehr lesen...

Tourismusverband 3G-Gemeinden: Tourismusverband sucht sich ein neues Logo

Der Tourismusverband der „3G-Gemeinden“ St.Peter ob Judenburg, St. Georgen und Unzmarkt-Frauenburg hat sich neu formiert und mit der Wahl des neuen Führungsteams am vergangenen Dienstag einen Neustart unternommen. Nach dem Rücktritt der bisherigen Vorsitzenden Eva-Maria Kocher und deren Stellvertreterin Claudia Tieber waren personelle Maßnahmen erforderlich geworden, um den rund einhundert Mitglieder zählenden Verband in eine […]

mehr lesen...

Hermann Hartleb ist weiterhin ÖVP-Ortsparteiobmann in St. Georgen/J.

Anlässlich des ordentlichen Ortsparteitages im Kulturheim stellten die ÖVP-Mitglieder der Gemeinde St. Georgen ob Judenburg die personellen Weichen für kommende 4-jährige Amtsperiode. Ortsparteiobmann LAbg. Bgm. Hermann Hartleb konnte dazu eine große Anzahl an Mitglieder und als Referenten seitens der Bezirksparteileitung Obmann-Stellvertreter Vzbgm. Volkart Kienzl begrüßen. Hartleb berichtete ausführlich über die Parteiarbeit unter seiner Regie und […]

mehr lesen...

St. Georgen ob Judenburg feierte: Georgifest wieder ein kultureller Anziehungspunkt

Das kalte und windige Wetter mag abhalten wenn auch immer – keinesfalls die vielen Freunde des traditionellen Georgifestes, zu dem am vergangenen Wochenende in St. Georgen ob Judenburg eingeladen wurde. Die Verbindung von Tradition und Unterhaltung wird hier großgeschrieben, wenn altes Brauchtum auf Reitsport trifft. Hoch zu Ross ging’s bei der Georgiprozession von Scheiben nach […]

mehr lesen...

Neue Führungsspitze beim USC St. Georgen/Judenburg

Anlässlich der Jahreshauptversammlung im Gasthof Wieser wurden beim USC St. Georgen/Judenburg die personellen Weichen für die neue Funktionsperiode gestellt. Im Beisein von LAbg. Bgm. Hermann Hartleb, Sportunion-Bezirksobmann Alfred Taucher sowie zahlreichen Mitglieder wurde Franz Petautschnig einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Petautschnig tritt damit die Nachfolge von Ferdinand Romirer an. Mit rund 300 Mitgliedern ist die Sportunion […]

mehr lesen...

Lebenswerte Zentren prämiert: St. Georgen o.J. auf der Siegerliste

Gemeinden, die einen besonders lebenswerten Platz als Zentrum ihr Eigen nennen können, wurden heuer vom steirischen Volksbildungswerk in seinem alljährlich stattfindenden Gemeindewettbewerb ausgezeichnet. Überzeugt hat die Jury das Zentrum von St. Georgen ob Judenburg, das seit dem Vorjahr in einem neuen Glanz erstrahlt und in der Kategorie „Lebenswerter Dorfplatz“ auf dem ersten Platz landete.

mehr lesen...